BESTWAY Trolley DRIVE PACKER Rucksacktrolley Trolly Laptoptrolley Schultrolley (Schwarz)

Trolleys – bequem die Schulunterlagen transportieren In den letzten Jahren erobern Trolleys den Schulrucksack-Mark, denn die Kombination aus Rucksack und Trolley sorgt für eine Erleichterung des Rückens. Nicht nur im Schulbereich werden die...

SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
DAKINE Rucksackzubehör Accessory Case, Black, 20 x 8 x 6 cm, 8160105

Schüler-Etui – ausreichend Platz für die Schreibutensilien Neben den Schulranzen, Schulrucksack oder Schul-Trolley ist ein gutes und hochwertiges Schüler-Etui für den Schulalltag unverzichtbar. Nicht nur die Hefte, Unterlagen und Bücher...

EUR 10,00
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
Dakine CAMPUS LG Braun 8130057-3657 Daypack Tagesrucksack Rucksack Laptop 15 Zoll Schulrucksack Laptoprucksack 33 L

Die richtige Entscheidung getroffen? Spätestens nach der Grundschulzeit wollen Schüler keinen Ranzen mehr, sondern einen Schulrucksack. Dieser ist erwachsener und für die Kids cooler als der bunte Ranzen aus der ersten Klasse. Doch nicht immer...

EUR 59,95
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
Herlitz 11280112 - Schulranzen Midi Plus - Lucky Horse

Was ist beim Kauf zu beachten? Wenn der Ernst des Lebens beginnt, ist der Schulranzen der treue Begleiter des Kindes. Ihn gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, Marken und mit den lustigsten Motiven. Der erste Schulranzen steht bei den Kindern...

EUR 79,00
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
Eastpak Messenger Bag Delegate - 20 Liters - Black

Messenger Bag - Was ist das? Eine Schultasche zum Umhängen ist bei Schülern älterer Jahrgänge beliebt und wird häufig benutzt. Der Rucksack ist dann uncool und eine neue Tasche muss her. Umgangssprachlich nennen Schüler ihre Schultasche zum...

EUR 57,00
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
DAKINE Rucksack Campus 25 Liters, Black, 47 x 31 x 23 cm, 8130056

Dakine Die Marke Dakine hat ihre Wurzeln auf der hawaiianischen Insel Maui. Umgangssprachlich bedeutet der Ausdruck „Ding“ oder „das Beste“. Diese Bezeichnung trifft auch auf alle Produkte des Herstellers zu. Wer sich einen Schulrucksack...

EUR 55,00
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
Jack Wolfskin Kinder Rucksack Buttercup, Elemental Green, 25.5 x 21 x 10 cm, 2003761-4163

Wo ist der Unterschied? Zwischen einem normalen Rucksack und einem Kinderrucksack gibt es große Unterschiede. Rucksäcke für die kleinen Zwerge sind nicht nur kleiner, sondern auch leichter gearbeitet. Der empfindliche Rücken darf keiner großen...

EUR 27,95
 
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR

Schulrucksack ist nicht gleich Schulrucksack. Einige Infos müssen sie wissen, bevor sie zuschlagen

Spätestens nach der Grundschulzeit wollen Schüler keinen Ranzen mehr, sondern einen Schulrucksack. Dieser ist erwachsener und für die Kids cooler als der bunte Ranzen aus der ersten Klasse. Doch nicht immer ist ein Rucksack für den Rücken der Kinder die ideale Wahl. Vor dem Übergang in eine weiterführende Schule sind nur wenige Modelle geeignet. Die Kinder sind oft zu klein und schmächtig und mit einem Schulranzen besser bedient. Ab der fünften Klasse oder wenn die Schulkinder einen entsprechenden Körperbau besitzen, ist ein Schulrucksack ohne Probleme tragbar.

Einige tolle Modelle

 

Vielseitig und praktisch

Ein Schulrucksack ist für seine Vielseitigkeit bekannt. Er ist auf die speziellen Anforderungen der Heranwachsenden abgestimmt. Jede Menge Platz im Inneren für Hefte, Bücher und Utensilien. Dabei ist der Innenraum so gestaltet, dass es keine Eselsohren gibt, wenn diese richtig aufgeteilt hingestellt sind. Lose Gegenstände sind sicher in den vielen Taschen aufbewahrt. Es gibt heute bereits Schulrucksäcke, welche ein integriertes Laptop-Fach haben. In dieser gepolsterten Tasche ist der empfindliche Computer stets gut aufgehoben. Es lohnt sich den Schulrucksack klug auszusuchen, denn er wird dem Schüler viele Jahre lang treue Dienste leisten.

Auf was kommt es an

Die Auswahlkriterien, nach welchen ein Schulrucksack ausgesucht wird, hängen von vielen Faktoren ab. Kinder suchen ihn sich natürlich in erster Linie nach dem ansprechenden Äußeren aus. Sie legen keinen Wert auf stabile Verarbeitung oder einen gut gepolsterter Rückenbereich. Doch sind es diese zwei Punkte, die für Eltern entscheidend sind und welche den Kauf beeinflussen. Schüler müssen hohe Lasten auf dem Rücken meistern. Ein guter Tragekomfort und eine ergonomische Verarbeitung sind aus diesem Grund umso wichtiger. Das Gewicht der Bücher und Hefte soll sich auf den gesamten Rücken verteilen und nicht nur auf den Schultern lasten.

Die Innenaufteilung ist ein weiterer wichtiger Punkt. Stabile Fächer sorgen dafür, dass Hefte und Bücher sicher stehen und es nicht zu hässlichen Eselsohren kommt. So herrscht immer Ordnung im Schulrucksack und alles ist mit einem Griff bei der Hand. Der Rucksack sollte außerdem aus einem wasserdichten Material gestaltet sein. So passiert dem Inneren nichts und alles ist ideal geschützt.

Dakine Uni Rucksack PointHersteller wie Jack Wolfskin, Eastpack, 4You oder auch Dakine, bieten unterschiedliche Modelle an. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind robust und stabil verarbeitet und haben einen idealen Tragekomfort. An einem solchen Schulrucksack haben Schüler lange Freude und nutzen selbst in der Studienzeit noch ihr Modell. Neben der Schulzeit erfüllt der Rucksack auch in der Freizeit seinen Zweck und lässt sich unterschiedlich nutzen.
Viele Modelle sind sogar waschbar und sehen schnell wieder aus wie am ersten Tag.

Praktisch, cool und bei den Kleinen beliebt, tolle Kinderrucksäcke sind nicht so einfach zu finden.

Mit dem Besuch des Kindergartens beginnt zwar noch nicht der Ernst des Lebens. Allerdings erlernen die Kleinen die ersten Schritte zu einem geordneten und organisierten Tagesablauf und erlangen mehr Selbstständigkeit. Was bei diesem wichtigen Schritt nicht fehlen darf, ist ein Kindergartenrucksack. In ihm finden all die wichtigen Dinge Platz, ohne die Kinder nicht in den Kindergarten gehen wollen. Was ist aber der Unterschied, zwischen anderen Rucksäcken? Bei einem Kindergartenrucksack handelt es sich um einen speziell für die Bedürfnisse von Kindergartenkindern entwickeltes Modell. Die Zwerge dürfen und können noch nicht viel tragen und benötigen einen Rucksack, der klein und leicht ist. Trotzdem muss neben der Trinkflasche und einer Brotdose noch das Lieblingsspielzeug hinein passen.

Nicht nur praktisch, sondern auch hübsch

Damit die Kleinen Spaß an ihrem Kindergartenrucksack haben, ist dieser meistens bunt und farbenfroh. Oft hat er Motive von bekannten Charakteren aus Film und Fernsehen. Ihre Freunde begleiten sie auf diesem wichtigen Schritt in das weitere Leben. Mädchen wünschen sich Cinderella, Minnie Maus oder Arielle als Begleitung. Bei Jungen ist eher Star Wars, Cars oder Winnie Pooh der Favorit. Neben den bunten Farben wird wie bei allen Kinderrucksäcken auch bei den Modellen für den Kindergarten auf hochwertige Verarbeitung gelegt. Er hat viele Vorteile, die zusammengefasst nicht von der Hand zu weisen sind:

  • klein
  • leicht
  • bunte Motive
  • ausreichend Stauraum

Beliebte Modelle

Auf was beim Kauf achten?

Der Markt bietet viele Rucksäcke für den Kindergarten an, doch gibt es einige wichtige Kriterien. Diese sollten bei einem Kauf als Richtlinie gelten. Wichtig ist die passende Größe. Abgesehen von Kitakindern, gehen Kinder mit drei Jahren in den Kindergarten. Sie sind dann schmal und zart gebaut. Was sie benötigen, ist ein entsprechend kleiner und leichter Rucksack. Hier hat sich wie beim Schulranzen der Schulterblick bewährt. Kann das Kind über die Schulter blicken und sieht dabei den Ranzen nicht, hat er die richtige Größe. Klein und leicht, so muss der Kindergartenrucksack sein.

Neben der Größe und dem Gewicht ist auch die Raumaufteilung im Inneren des Rucksackes wichtig. Er muss für alle wichtigen Dinge, die Kinder unbedingt, mit in den Kindergarten nehmen wollen Platz bieten. Dabei ist eine robuste Verarbeitung von Vorteil. Kinder sind nicht pfleglich, was ihren Rucksack betrifft und schnell wird er in die Ecke geworfen. Er muss dann einiges aushalten können. Auch wenn Kinder in diesem Alter selten alleine im Straßenverkehr unterwegs sind, ist es dennoch von Vorteil, wenn der Kindergartenrucksack mit gut sichtbaren Reflektoren ausgestattet ist. So sind die Kinder auch bei schlechten Witterungsverhältnissen gut zu sehen.

Wasserdichter Schulrucksack – Bietet viele Vorteile

Spätestens in der fünften Klasse ist der Schulranzen Out und Schüler wollen einen Rucksack. Dieser sollte immer wasserdicht gearbeitet sein, damit die Bücher und Utensilien im Inneren nicht zu Schaden kommen. Neben diesem Hauptaspekt gibt es noch einige wichtige Dinge mehr, die eine Schultasche mit bringenmuss.

Jack Wolfskin – Funktionales Design

Ein Schulrucksack von Jack Wolfskin wie der Board Walk 26 zum Beispiel bietet alles, was sich Schüler und Eltern wünschen. Dank dem SNUGGLE UP-Tragesystem ist das Gewicht von Büchern und Heften einfacher zu schultern. Lasten verteilen sich dank des Schultertragejochs und der verbreiterten Auflagefläche ideal. Überall, wo die Schultasche Kontakt mit dem Körper hat, sind die Flächen gepolstert, weich und bequem. Ordnung in den Schulsachen garantieren die vielen Fächer. Zwei direkt hintereinander liegende Fächer bieten Platz für alle DIN-A4 Utensilien. Weiterhin ist der Schulrucksack mit einer großen Vortasche, einer flachen Deckeltasche und zwei Seitentaschen ausgestattet.

Wasserdicht wichtig wie nie

Schüler weiterführender Schulen haben nicht selten ein Tablet oder ein Notebook in der Schultasche. Umso wichtiger ist hier eine wasserdichte Verarbeitung. Die meisten Modelle bieten im Inneren ein gepolstertes Fach an. Doch nur bei einem Wasserdichten Schulrucksack ist das elektronische Gerät ideal geschützt. Jack Wolfskin ein Hersteller, der für seine Outdoor Kleidung bekannt ist, hat dieses Konzept auch bei seinen Taschen und Rucksäcken umgesetzt. Schickes funktionales Design, bei welchem es an technischen Raffinessen an nichts fehlt.

Auf die Größe kommt es an

Wer seinem Kind einen wasserdichten Schulrucksack kaufen möchte, muss auf einige wichtige Kriterien achten. Wie bei einem normalen Schulranzen ist die Größe hier ausschlaggebend. Der bereits oben beschriebene Board Walk 26 ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Durch seine Größe 47 x 29 x 18 Zentimeter und das geringe Eigengewicht 1,1 ist er der ideale Einsteigerrucksack, bietet aber dennoch ausreichend Platz. Kinder haben hier einen Schulrucksack, welcher ideal im Rücken sitzt und die notwendigen Sicherheitsbestimmungen erfüllt.

Vorteile eines Schulrucksacks

Ein Schulrucksack bietet im Vergleich zu einem Schulranzen einige überzeugende Argumente. Er ist leichter als ein Ranzen und rein optisch kleiner. Je nach Art und Verarbeitung lässt er sich nicht nur in der Schule, sondern auch in der Freizeit nutzen. Wer einen wasserdichten Rucksack besitzt, hat alles richtig gemacht und ein Modell, an welchem er lange Freude haben wird und welches viele Vorteile mit sich bringt.

Auch wenn ein Schulrucksack wasserdicht deklariert ist, bedeutet dies nicht, dass er längere Zeit direkter Nässe auszusetzen ist. Ein Regenschauer macht hier nichts und das Innere ist geschützt. Er sollte allerdings nicht längere Zeit ungeschützt im Regen stehen.